SLEST 2.0 Europäisches Projekt

Das ECBM beteiligt sich an der Entwicklung neuer online Sprachkurse für die Reise- und Tourismusbranche

Das ECBM ist eine Partnerorganisation des europäischen Projekts SLEST 2.0 (Europäischer Sprachenstandard für Fachleute der Reise- und Tourismusbranche) im Rahmen des EU Programmes für lebenslanges Lernen. Partnerorganisationen aus sechs europäischen Ländern arbeiten eng zusammen, um ein online Sprachprogramm für Fachleute der Reise- und Tourismusbranche zu erstellen.

Das College verfolgt die Nachfrage nach Sprachkompetenzen in diesem Bereich aufmerksam. Die Ergebnisse einer Umfrage unter Branchenexperten ergab die Notwendigkeit eines anerkannten Sprachenstandards, welcher von den Branchenmitarbeitern erreicht werden sollte. Dadurch sollen berufliche Kompetenzen erweitert und das kulturelle Bewusstsein erhöht werden, um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Das Hauptziel des Projektes ist es, eine virtuelle Lernplattform zu erstellen, die sich direkt auf die Bedürfnisse der Erwerbstätigen richtet und es ihnen ermöglicht die Sprache eigenständig zu erlernen. Der Kurs richtet sich an die folgenden Berufsgruppen: Kellner/in, Fremdenführer/in, Reisebüroangestellte/r und Angestellte/r an der Hotelrezeption. Die angebotenen Sprachen sind Englisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer/innen das Level A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen erreicht.

Internationales Seminar

ECBM

69-71 Great Eastern Street
London EC2A 3HU

Tel: +44 (0)20 7749 5930
Fax: +44 (0)20 7613 3683

info@eurocollege.org.uk
www.ecbm-london.de

>> Location

 


Artikel über das ECBM!